THAIBOXEN

Thaiboxen (Muay-Thai)

Stilistisch auffällige Merkmale des Thaiboxen sind Ellenbogen, Knietechniken und das Clinchen. Die für Muay Thai bekannteste Technik ist der Kick mit dem blanken Schienbein, meist auf den Oberschenkel oder Rippenbereich gezielt. Je nach Reglement und Profistufe des Kämpfers können Knietritte zum Kopf zulässig sein. Dabei darf der Kopf des Gegners mit den Fäusten Richtung Boden gezogen werden. Beim Clinchen halten sich die Gegner im Stehen, versuchen sich aus dem Gleichgewicht zu bringen und treten mit den Knien gegen Oberkörper oder Oberschenkel des Gegners.


Die Faustschlagtechniken sind ähnlich dem traditionellen europäischen Boxen, es sind aber auch Schläge aus der Drehung zulässig, wobei der Kopf des Gegners mit dem Faustrücken getroffen wird. Einige Stilarten erlauben Würfe. Da Muay-Thai-Würfe sehr gefährlich sind, verbieten die meisten Regelwerke sie jedoch.

PRATZENTRAINING

Eine sehr beliebte Trainingsart im KAMIKAZE GYM ist das sogenannte Pratzentraining.

 

Mit unseren dafür speziell ausgesuchten Pratzen können wir die Schlagtechniken mit Boxkombinationen und Tritttechniken mit voller Kraft ausüben ohne, dass sich dabei jemand verletzt.

Techniktraining

KONTAKT zu Kamikaze Gym

58507 Lüdenscheid


 

Telefon 0152 37379345  WhatsApp

 

Panagiotis Makis

A UF N A H M E S T O P P     BIS DEZEMBER 2020



ZU ZEIT KEIN PROBETRAINING MÖGLICH